Wir über uns Aktuelles Grundlegende Matrix zur Auswahl Arbeitshilfen FAQ Publikationsliste Linkliste Impressum

 

Veröffentlichungen:

VDI 4068 Bl. 1: Befähigte Personen; Qualifikationsmerkmale für die Auswahl Befähigter Personen und Weiterbildungsmaßnahmen, Weißdruck, Ausgabe 10.2009

VDI 4068 Bl. 2: Befähigte Personen; Krane, Anschlag-, Lastaufnahme- und Tragmittel, Weißdruck, Ausgabe 04.2010

VDI 4068 Bl. 3: Befähigte Personen; Leitern, Tritte, fahrbare Arbeitsbühnen und Kleingerüste, Weißdruck, Ausgabe 04.2010

VDI 4068 Bl. 4: Befähigte Personen; Anforderungen an die externe Ausbildung für die Prüfung handgeführter elektrisch betriebener Arbeitsmittel, Weißdruck, Ausgabe 04.2011

VDI 4068 Bl. 5: Befähigte Personen; Flurförderzeuge, Anbaugeräte, Anhänger, Weißdruck, Ausgabe 06.2011

VDI 4068 Bl. 6: Befähigte Personen; Fahrbare Hubarbeitsbühnen, Weißdruck, Ausgabe 10.2011

VDI 4068 Bl. 7: Befähigte Personen; Ladebrücken, Ladestege, Ladeschienen und fahrbare Rampen, Gründruck (Entwurf), Ausgabe 01.2011, Einspruchsfrist 30.06.2011; zum Weißdruck am 16.09.11 verabschiedet

VDI 4068 Bl. 8: Befähigte Personen; Lagereinrichtungen und Regalbediengeräte, Gründruck (Entwurf), Ausgabe 10.2011

VDI 4068 Bl. 9: Befähigte Personen; Fahrbare und ortsveränderliche Hubgeräte und verwandte Einrichtungen, Gründruck (Entwurf), Ausgabe 10.2011

VDI 4068 Bl. 10: Befähigte Personen; Ortsfeste oder ortsveränderliche Hubtische, Gründdruck (Entwurf), Ausgabe 02.2012

VDI 4068 Bl. 11: Befähigte Personen; Ortsfeste oder ortsveränderliche Zentrifugen, in Vorbereitung, zum Gründruck am 08.03.12 verabschiedet

-----

Sonderveranstaltung "Befähigte Person"

begleitend zum Kongresses „Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin“ 2009 in Düsseldorf.
06. November 2009, 09:15 bis 12:15

Moderation: Rüdiger Wolfertz, Verein Deutscher Ingenieure (VDI)
Bericht aus der Richtliniearbeit zu VDI 4068
   Dr.rer.nat. Arno Weber, Verband Deutscher Sicherheitsingenieure e.V., VDSI
Prüfungen an elektrischen Arbeitsmitteln

   Dipl.-Ing. Herbert Schmolke VdS Schadenverhütung, Security, Abteilung EFL
Die Befähigte Person in der ZÜS
   Dipl.-Ing. Reinhold Schon, TOS Prüf GmbH
Die Befähigte Person in der Metallindustrie
   Dr.-Ing. Klaus Büdicker VDI, Schaeffler KG
Die Befähigte Person in der pharmazeutischen Wirkstoffproduktion

   Hans-Christian Kesper, Bayer HealthCare, Bayer Schering Pharma AG
 

---

Vortrag auf der Arbeitsschutz aktuell 2008

am Donnerstag 09.10.08, 09:00 Uhr bis 12.00 Uhr, Messe und Kongress Arbeitsschutz aktuell
Kongressblockes "Praxis der Betriebsicherheitsverordnung"
Vortrag von Herrn Dr. Weber können Sie hier downloaden.
 

----

Sonderveranstaltung „Befähigte Person“

begleitend zum Kongresses „Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin“ 2007 in Düsseldorf.
Freitag, 21.09.07, 09.15 Uhr bis 12.15 Uhr

Moderation
Dieter Arnold, Verband Deutscher Sicherheitsingenieure e.V.

Vorträge:
Qualitätsoffensive Befähigte Person –Konzeptidee und Zielsetzung
Dipl.-Ing. Rüdiger Wolfertz, Verein Deutscher Ingenieure e.V.
Die Befähigte Person im Hintergrund der Technischen Regeln – welches Verhältnis besteht zur Fachkraft für Arbeitssicherheit
Dipl.-Ing. Günter Burow, Arbeitskreis Betriebssicherheitsverordnung des VDSI
Gefährdungsmatrix als Grundlage für die Auswahl einer Befähigten Person
Dipl.-Ing. Friedrich-W. Laube, Verband Beratender Ingenieure e.V.
Wie gestaltet sich zukünftig die Prüfung der elektrischen Anlagen und Betriebsmittel in Ex-Bereichen?
Dipl.-Ing. Herbert Schmolke, VdS Schadenverhütung GmbH
Zwei Beispiele für Handlungshilfen für den Unternehmer
Dr. Gerhard Imgrund, VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.
 

*********************

Pressemitteilung vom 28.09.2006

 


© Dr. Arno Weber, 2012